Pandemie-Fahrbetrieb ab dem 08. Juni

Liebe Leserinnen und Liebe Leser,

die Corona-Pandemie hat für viele Veränderungen gesorgt, sodass wir zum 16.03. den Fahrbücherei-Betrieb einstellen mussten. Seit dem 23.04. bieten wir einen Lieferservice an, der gut genutzt wird. Wir freuen uns über die rege Nutzung und können nun weitere Neuigkeiten mitteilen.

Ab dem 25.05. wird es nun wieder möglich sein die Medien abzugeben. Wir werden weiterhin unsere Liefertouren zu Ihnen fahren, aber bei der Auslieferung können Sie nun Ihre Medien auch abgeben. Zudem können Sie jeweils auf einem Mittwoch das Magazin in Heide aufsuchen und dort die Medien in bereitgestellte Kisten ablegen. Alle Medien werden dann anschließend eine Woche in Quarantäne gesetzt.

Momentan erarbeiten wir ein Hygiene-Konzept, dass demnächst umgesetzt werden kann. Dies bedeutet, dass wir ab dem 08.06. wieder unseren normalen Fahrplan aufnehmen werden, um alle drei Wochen in den Gemeinden präsent sein zu können. Da die Fahrbücherei eine begrenzte Raumfläche hat, wird es dann nur möglich sein eine erwachsene Person/oder eine erwachsene Person mit ihren Kindern zurzeit in das Fahrzeug zu lassen. Die Personen müssen protokolliert werden, um eine Infektionskette nachweisen zu können. Der Aufenthalt pro Person wird auf ca. 5 Minuten begrenzt, um möglichst viele Leser während der Haltezeit bedienen zu können. In dem Fahrzeug muss die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht umgesetzt werden und im Eingangsbereich wird ein Desinfektionsspender für Sie zur Verfügung gestellt. Die Medien, die von Ihnen abgegeben werden, gehen eine Woche in Quarantäne. Eine Beratung am Regal wird vorerst nicht möglich sein, da die Mitarbeiter sich hinter dem installierten Spuckschutz aufhalten müssen, bzw. den Kundenstrom regulieren und die Kontaktlisten führen.

Es ist eine herausfordernde Zeit, die viele Umstände mit sich bringt. Wir freuen uns, dass wir wieder für Sie zu den gewohnten Wochentagen und zu den gewohnten Zeiten in den Gemeinden da sein dürfen und bitten um Verständnis in Bezug auf die Hygiene-Regeln.

Weiterhin sind wir für Anregungen und Leserwünsche im Magazin der Fahrbücherei erreichbar und wollen auch zukünftig für Sie da sein.

 

Liebe Grüße aus der Fahrbücherei

Virginia Jensen

Fahrbüchereileitung